Schauversuch 2 - Bestimmung der Erstarrungszeit

  • 25 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Bestimmung von Abbindezeiten nach DIN 196-3

Das Erstarren und Erhärten von Zementen ist auf chemische Reaktionen seiner Bestandteile mit dem Anmachwasser zurückzuführen. Diese Prozesse werden auch als Hydratation bezeichnet. Der Erstarrungsbeginn wird als der Zeitpunkt bezeichnet, bei dem die Zementpaste zu härten und die Plastizität zu verlieren beginnt. Das Erstarrungsende wird als der Zeitpunkt bezeichnet, an dem die Zementpaste
vollständig ihre Plastizität verliert und beginnt, eine gewisse strukturelle Festigkeit aufzuweisen.

Tags:
Kategorien: Wissenschaft

More Media in "Baustofftechnik"

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2010-2020