Medien Interview Prof. Aneziris

  • 411 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Zum 11. Mittelsächsischen Technologiestammtisch am 23. August kamen ca. 20 Unternehmen aus der Region, um sich über die innovativen Werkstoffe des Sonderforschungsbereichs 799 der TU Freiberg zu informieren. Die crashsicheren Verbundwerkstoffe sind u.a. für die Automobilbranche von großem Interesse.

Tags:

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2010-2019